0
Skaftafellsjökull
Skaftafellsjökull
Akureyri
Akureyri
Pseudokrater Myvatn
Pseudokrater Myvatn
Myvatn
Myvatn
Snæfellsnes
Snæfellsnes
Snæfelsnes
Snæfelsnes
Reykjavik
Reykjavik
Papageitaucher
Papageitaucher
Aldeyjarfoss
Aldeyjarfoss
 
Reisenummer: ISL510010

Reisedauer: 10 Tage

ab/bis: Keflavik

Streckenlänge: ca. 2105 km

Kundenbewertung:

Merken
Drucken
ab 3.229

Island – einzigartiges Naturerlebnis

(ISL510010)

ab Jan. 2018

Diese Reise führt Sie neben den Höhepunkten des Landes auch in abgelegene Hochlandgebiete. Bei leichten Wanderungen erkunden Sie die Insel aus Feuer und Eis.


Inklusive Plus Paket: persönliche oder multimediale Kundenbetreuung für Fragen und Anliegen zu Ihrer Reise während unserer Öffnungszeiten, Ihr Informationsportal MEINE TUI mit wertvollem Reisewissen, Ihren Reisedokumenten sowie digitalem Reiseführer und professionelles TUI Krisenmanagement. Mehr dazu auf www.tui-wolters.de/plus-paket. (Gültig für alle Neubuchungen ab 01.07.2018)

Ihre Erlebnisse
  • Inkl. Bootsfahrt auf der Gletscherlagune Jökulsarlon
  • Reise in zwei Gruppengrößen buchbar
  • Fahrt über die Hochlandpiste Sprengisandur
  • Fahrt durch das Liparitgebirge Landmannalaugar
  • Feuerschlucht Eldgja
  • Halbinsel Snaefellsnes
  • Wasserfälle Gullfoss, Seljalandsfoss, Skogafoss, Aldeyjarfoss, Godafoss
  • Nationalparks Skaftafell & Thingvellir
  • Gletscher Vatnajökull
  • Myvatn-See

Reiseverlauf: Island – einzigartiges Naturerlebnis

Tag 1 - Keflavik - Reykjavik (ca. 50 km):

Individuelle Anreise nach Keflavik. Shuttle-Transfer mit dem Flughafenbus zum Hotel in Reykjavik. Übernachtung in Reykjavik.

Tag 2 - Reykjavik - Vik (ca. 270 km):

Die Rundreise beginnt mit der Fahrt zum Geothermalgebiet mit den berühmten Geysiren und dem Wasserfall Gullfoss. Entlang der Südküste geht es zum Wasserfall Seljalandsfoss, hinter dessen Wasserschleier Sie entlang spazieren können. Unweit entfernt bestaunen Sie den 60 m hohen Wasserfall Skogafoss. Übernachtung in der Region Vik.

Tag 3 - Vik - Skaftafell (ca. 135 km):

Im Nationalpark Skaftafell erwartet Sie eine leichte Wanderung. Anschließend Fahrt durch die Sandwüste Breidamerkursandur zum Vatnajökull, der mit einer Fläche von über 8.000 qkm Europas größter Gletscher ist. Die Bootsfahrt zwischen den treibenden Eisbergen auf der Gletscherlagune Jökulsarlon bildet den Höhepunkt des Tages. Übernachtung in der Region Skaftafell.

Tag 4 - Skaftafell - Thjorsa-Tal (ca. 200 km):

Bei Kirkjubæjarklaustur verlassen Sie die Ringstraße und fahren ins Hochland. Über Schotterpisten und mit kleinen Flussdurchquerungen erreichen Sie die Feuerschlucht Eldgja und das Liparitgebirge Landmannalaugar. Das unter Naturschutz stehende Gebiet besticht vor allem durch das einzigartige farbenprächtige Gestein. Entlang der Ausläufer des Vulkans Hekla erreichen Sie das beeindruckende Thjorsa-Tal. Übernachtung im Thjorsa-Tal.

Tag 5 - Thjorsa-Tal - Akureyri (ca. 440 km):

Auf der Sprengisandur-Hochlandpiste, Islands größter Einöde, durchfahren Sie die schwarze Lava- und Aschewüste gesäumt von den Gletschern Hofsjökull und Vatnajökull. Letzter Stopp, bevor Sie die Zivilisation wieder erreichen, ist der Wasserfall Aldeyjarfoss mit seinen skurrilen Basaltsäulen. Der Sage nach treiben hier Trolle ihr Unwesen. 2 Übernachtungen in der Region Akureyri.

Tag 6 - Ausflug Myvatn-Region (ca. 210 km):

Vegetation, Vögel und die Lavaformationen machen die Myvatn-Region zu einem Paradies für Naturfreunde. Im Namaskard-Gebiet mit brodelnden Schlammquellen zeigt die Natur ihre prächtigsten Farben. Wanderung zum Aschekrater Hverfjall und den Lavaformationen von Dimmuborgir. Sie haben die Möglichkeit, im warmen Geothermalwasser des Myvatn Naturbades (ca. ISK 4.500 p.P., zahlbar vor Ort) zu entspannen. Anschließend bestaunen Sie den imposanten Götterwasserfall Godafoss.

Tag 7 - Akureyri - Hrutafjördur (ca. 250 km):

Nach einem kurzen Stadtrundgang in Akureyri, der größten Stadt Nordislands, geht es in den Skagafjord, der Hochburg der Islandpferdezucht. Übernachtung in der Region Hrutafjördur.

Tag 8 - Hrutafjördur - Westisland (ca. 180 km):

Auf der dünn besiedelten Halbinsel Snæfellsnes erwarten Sie bizarre Felsformationen und markante Vogelklippen. Das Gebiet wird von der mächtigen Eiskappe des Gletschers Snæfellsjökull gekrönt, der nach Jules Verne den Eingang zum Mittelpunkt der Erde darstellt. Übernachtung in Westisland.

Tag 9 - Westisland - Reykjavik (ca. 320 km):

Auf dem Weg in die Hauptstadt Reykjavik lädt die Region um den Hvalfjord zu einer Wanderung ein. Weiterfahrt zum Nationalpark Thingvellir. Hier driften die Kontinentalplatten Amerikas und Eurasiens auseinander. Ihre Reise endet mit einer kurzen Stadtrundfahrt in Reykjavik. Übernachtung in Reykjavik.

Tag 10 - Reykjavik - Keflavik (ca. 50 km):

Shuttle-Transfer zum Flughafen und individuelle Rückreise oder Verlängerung Ihres Aufenthaltes in Reykjavik.


Änderungen des Reiseverlaufes vorbehalten.


  • Kompletter Reiseverlauf
Reisetermine
Dienstags
  • 17.07.2018 - 26.07.2018 (* garantierter Termin)
  • 24.07.2018 - 02.08.2018 (* ausgebucht)
  • 31.07.2018 - 09.08.2018 (* garantierter Termin)
  • 14.08.2018 - 23.08.2018 (* ausgebucht)
  • 21.08.2018 - 30.08.2018 (* garantierter Termin)



Sonntags
  • 22.07.2018 - 31.07.2018 (* garantierter Termin)
  • 05.08.2018 - 14.08.2018 (* garantierter Termin)
  • 12.08.2018 - 21.08.2018 (* garantierter Termin)



  • Weitere Reisetermine

Anreiseempfehlung:

Flug ab diversen deutschen Flughäfen wie Frankfurt, München, Berlin-Tegel und weitere möglich. Bitte klicken Sie auf „Jetzt buchen“, um die verfügbaren Abflughäfen für diese Reise einzusehen und den Preis zu ermitteln. In diesem Schritt wird noch keine verbindliche Buchung getätigt.

Preise

Preis in € je Person

Saison A
24.06.2018
03.07.2018
17.07.2018 - 22.07.2018
31.07.2018 - 05.08.2018
14.08.2018 - 21.08.2018
Unterkunftstyp inkl. Flug/Ab-Preise* ohne Flug
Doppelzimmer € 3.541 € 3.229
Einzelzimmer € 4.325 € 4.013
Saison B
26.06.2018
08.07.2018
24.07.2018
12.08.2018
Unterkunftstyp inkl. Flug/Ab-Preise* ohne Flug
Doppelzimmer € 3.810 € 3.498
Einzelzimmer € 4.605 € 4.293

  • Weitere Saisonzeiten und Preise



Eingeschlossene Leistungen
  • 9 Übernachtungen in landestypischen Mittelklassehotels und Gästehäusern in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC
  • 9x Frühstück
  • 7x Abendessen (2.-8. Tag)
  • 2x Lunchpakete (4.&5. Tag)
  • Busreise mit hochlandtauglichem Geländebus lt. Programm
  • Shuttle-Transfer Flughafen-Hotel-Flughafen
  • Deutsch sprechende Reiseleitung (2.-9. Tag)
  • Bootsfahrt auf der Gletscherlagune
  • Stadtrundfahrt Reykjavik
  • Eintritte: 2x Museum
  • Reiseführer (1x pro Buchung)
  • Bei Fluganreise zusätzlich Hin- und Rückflug mit Air Berlin ab Düsseldorf nach Keflavik in der Touristenklasse inkl. Steuern und Gebühren und 1 Gepäckstück pro Person
Zusatzkosten
  • Weitere Mahlzeiten
  • Getränke
  • Optionale Ausflüge
  • Weitere Eintrittsgelder
  • Zug zum Flug



Für Reisebüros:

Liebe Expedienten,
Sie können diese Reise in IRIS.Plus buchen:
Inkl. Flug (Paket):
Leistungs-Codierung: ISL510010
Nur Rundreise (Baustein):
Leistungs-Codierung: ISL110004
Unterbringung: DI, EI
Verpflegung: X
Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne unter der Telefonnummer 0421-8999-345 zur Verfügung.


  • Aufklappen
Karte vergrößern
+ -
Street View beenden
+ -
Street View beenden
Reiseübersicht ISL510010
Reiseziel
Island

Reiseart
Busreisen, Rundreisen

Unterkunft
Gästehaus, landestypisches Hotel

Unterbringung
Zimmer mit Bad oder Dusche/WC

Verpflegung
lt. Programm

Reiseleitung
Deutsch sprachige Reiseleitung

Mindestteilnehmer
10

Maximalteilnehmer
24

Sonstiges
Reiseführer je Buchung

Reisedauer
10 Tage

Start-/Endpunkt
Keflavik / Keflavik

Streckenlänge
ca. 2105 km

Hinweis für Personen mit eingeschränkter Mobilität
Nicht geeignet für Personen mit eingeschränkter Mobilität

Tipps
  • Verlängerungsnächte in Reykjavik sind ab € 138 p.P. pro Nacht buchbar. Der Transfer ist bei Verlängeurng inklusive. Bitte geben Sie Ihren Wunsch bei Buchung im Bemerkungsfeld mit an.

Hinweise
  • Änderungen des Reiseverlaufs hinsichtlich der Straßen- und Witterungsverhältnisse vorbehalten.
  • Leichte bis mittlere Wanderungen und ausführliche Spaziergänge sind geplant (wetterabhängig, ca. 2 Std. gesamt pro Tag), trittsicheres Wandern und normale Kondition sind erforderlich.
  • Da die Rückflüge nach Deutschland oftmals morgens gehen, ist ein früher Transfer zum Flughafen notwendig (ca. 02:30 Uhr). Bitte beachten Sie, dass zu dieser frühen Zeit nicht jedes Hotel ein Frühstück anbietet.
  • In Saison B wird die Reise mit einer Fahrerreiseleitung durchgeführt.

Kundenbewertung
44 Bewertungen, davon 6 mit Kundenkommentar:

 Gesamtbewertung
 Empfehlenswert
 Reiseverlauf
 Preis-/Leistungsverhältnis
 Sehenswürdigkeiten
 Land & Leute
 Naturerlebnis


Reise bewerten   Kundenkommentare

Ein TUI Wolters Gast schrieb am 05.01.2016:
(Reisetermin: 04.08.15 für 10 Tage)

1. Busmikrofon miserabel 2. Öfter einen Fotostopp - wir sind oft nur durchgefahren 3. Wenn möglich oft die Scheibe reinigen (wegen der Fotos) 4. evtl. Möglichkeit zum Islandpferd reiten 5. Unbedingt am Ort Vik einen Abstecher zum Strand einplanen: kein großer Umweg! Wunderbar zum Beobachten der Papageientaucher. Ich musste tagelang den Reiseleiter überreden - alle Reiseteilnehmer haben sich gefreut.

Ein TUI Wolters Gast schrieb am 05.08.2015:
(Reisetermin: 30.06.15 für 10 Tage)

Die Kenntnis des Reiseleiters zu Blumen und Vögeln war beeindruckend.

Ein TUI Wolters Gast schrieb am 19.12.2014:
(Reisetermin: 01.07.14 für 10 Tage)

Die Reiseorganisation war hervoragend und abwechslungsreich (Fahren, Spazierengehen, Pausen,...). Der Reiseleiter war absolut wissend, unterhaltsam und sorgsam. Alle waren von Ihm sehr angetan.

Ein TUI Wolters Gast schrieb am 06.11.2014:
(Reisetermin: 30.06.14 für 10 Tage)

Reiseorganisation hervorragend, abwechslungsreiche Fahrten, Spaziergänge, Pausen ... Reiseleiter (gleichzeitig Fahrer) absolut wissend, unterhaltsam, sorgsam. ALLE waren von ihm sehr angetan. Danke (nur der Vulkanausbruch fehlte)

Ein TUI Wolters Gast schrieb am 13.11.2013:
(Reisetermin: 13.08.13 für 10 Tage)

Die Reise war sehr interessant und voller Sehenswürdigkeiten.

Ein TUI Wolters Gast schrieb am 12.11.2013:
(Reisetermin: 02.07.13 für 10 Tage)

Diese Reise hat uns sehr gut gefallen. Alles war gut organisiert.

Service
Haben Sie Fragen zu dieser Reise oder Ihrer Buchung?

Telefon
0421-8999-217
Montag - Freitag: 9.15 - 17.00 Uhr


Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Reisebüros erreichen unsere Verkaufsteams unter Telefon 0421-8999-345 oder per eMail:

Nordeuropa@wolters.tui.de
Schiffsreisen@wolters.tui.de
Qualität
Von Experten geplante, perfekt aufeinander abgestimmte Rundreisen
Service
Kompetent und zuverlässig bei Beratung & Buchung
Kompetenz
Spezialist schon seit über 90 Jahren
Transparenz
Keine versteckten Gebühren und sichere Zahlungswege
Offenheit
Verifizierte Bewertungen unserer Kunden
Kundenvorteile
Zahlreiche attraktive Zusatzleistungen, wie Eintritte und Ausflüge
TUI GROUP

Wolters Reisen GmbH
Bremer Straße 61 | 28816 Stuhr | Germany
Phone: +49 (421) 8999-0
Fax: +49 (421) 801447

Geschäftsführung: Stephanie Schulze zur Wiesch (Vorsitzende), Niels Bartel
Handelsregister Walsrode HRB 110468